Chirotherapie

Dr. Seeber lehrt seit Jahren die Chirotherapie in Kursen. Dabei kommen zu Fortbildungen Ärztinnen und Ärzte aus dem ganzen Bundesgebiet nach Leer in die Praxis

In mehr als 16 Jahren, die Dr. Seeber inzwischen chirotherapeutisch tätig ist, hat er die Behandlung immer weiter entwickelt. Sein Ziel ist die "sanfte Chirotherapie" ohne großes Rucken oder Knacken.

Mit der Chirotherapie werden Blockierungen im Bewegungsapparat mittels Handgriffen im wahrsten Sinne des Wortes behandelt. Die eingeschränkte Funktion der Beweglichkeit kann oft direkt durch die Behandlung in wenigen Minuten wieder hergestellt werden. Die Schmerzen sind ebenfalls durch die Behandlung oft schneller und besser zu beherrschen, als durch die Gabe von Medikamenten.

Besonders wichtig sind für Dr. Seeber immer auch die zugrunde liegenden Störungen, die zu den Blockierungen führen.

Für die Behandlung mittels Chirotherapie sind unter anderem geeignet:

  • Bewegungsstörungen der Wirbelsäule
  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Kreuzschmerzen
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Tennisellenbogen
  • Hand- und Fußgelenksschmerzen
  • sogenannte Sehnenscheidenentzündungen
  • sogenannte Fersenspornbeschwerden
  • Wadenkrämpfe

Besonders die Bewegungsstörungen der Halswirbelsäule bei Säuglingen nach der Geburt können durch die Chirotherapie gebessert oder ganz geheilt werden. Hier berät Sie Dr. Seeber gerne persönlich. Bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    

Kontaktdaten:

Dr. Christoph Seeber,
Facharzt für Allgemeinmedizin, Chirotherapie

Kleine Roßbergstraße 8, 26789 Leer/Ostfriesland
0491 9279570
0491 67383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten

Montag 08:00 - 12:00 17:00 - 19:00
Dienstag 08:00 - 12:00 17:00 - 19:00
Mittwoch 08:00 - 12:00
Donnerstag 08:00 - 12:00 15:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 12:00
       
       

Hier finden Sie uns:

Copyright © 2003 - 2017 Dr. med. Christoph Seeber, Facharzt für Allgemeinmedizin